“Gelbe Füße” vor Kita und Grundschule

08. Aug 2022

“Gelbe Füße” vor Kita und Grundschule

Die Vorschulkinder der Sittenser Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen” waren vor den Sommerferien zu Gast bei einer Vorführung der Puppenbühne der Polizei Lüneburg in Zeven. Unter anderem ging es um die Aktion “gelbe Füße” für eine sichere Fahrbahnüberquerung.

Bernd Pichlmeier von der Verkehrswacht Bremervörde-Zeven war ebenfalls anwesend und wurde von einer Erzieherin gefragt, ob diese Überquerungshinweise auch vor der Kita in der Ostlandstraße aufgesprüht werden könnten.

Gesagt, getan, ebenfalls noch vor Ferienbeginn führte Pichlmeier gemeinsam und mit den Vorschulkindern aus der Einrichtung die Sprühaktion durch.

Diese hatte er auch schon im vergangenen Jahr für den Sittenser Grundschulbereich in Absprache mit der Schule und der örtlichen Verwaltung vorgenommen. Jetzt hat Pichlmeier erneut an markanten Fahrbahnübergängen rund um die Grundschule die gelben Füße aufgesprüht.

“Dabei handelt es sich eigentlich um ein Zeichen für alle Fußgänger, denn die größeren und auch älteren Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer stellen ja für alle Schulanfänger ein Vorbild dar. Somit ist es gut, wenn sich möglichst alle an diese Orientierungshilfen halten”, so der Appell von Bernd Pichlmeier.